Das namenlose Grabmal. Die polnische phantastische Novelle. Band 1

Das namenlose Grabmal Die polnische phantastische Novelle Band Die Geschichten in dieser Anthologie polnischer Phantastik wurden von dem gestorbenen Dichter Julian Tuwim zusammengetragen der in seinen letzten Lebensjahren vor allem als Herausgeber gewirkt h

  • Title: Das namenlose Grabmal. Die polnische phantastische Novelle. Band 1
  • Author: Julian Tuwim Józef Maksymilian Ossoliński Jan Potocki Jan Barszczewski Henryk Rzewuski Józef Korzeniowski Józef Dzierzkowski Aleksander Groza
  • ISBN: 9783518377406
  • Page: 388
  • Format: Paperback
  • Die Geschichten in dieser Anthologie polnischer Phantastik wurden von dem 1953 gestorbenen Dichter Julian Tuwim zusammengetragen, der in seinen letzten Lebensjahren vor allem als Herausgeber gewirkt hat In dieser historischen Zusammenstellung entsteht das Bild des Phantastischen, das die polnischen Schriftsteller seit den Anf ngen ihrer Prosaliteratur entworfen haben OftDie Geschichten in dieser Anthologie polnischer Phantastik wurden von dem 1953 gestorbenen Dichter Julian Tuwim zusammengetragen, der in seinen letzten Lebensjahren vor allem als Herausgeber gewirkt hat In dieser historischen Zusammenstellung entsteht das Bild des Phantastischen, das die polnischen Schriftsteller seit den Anf ngen ihrer Prosaliteratur entworfen haben Oft sind es Magier, Magnetiseure und Willensstarke, die im Bunde mit h heren M chten berirdischen und irdischen andere Menschen in Abh ngigkeit bringen, sie ins Verderben st rzen und h ufig selbst dabei zugrunde gehen Die W nde haben Stimmen, die Haare auf dem Kopf fangen pl tzlich an zu schreien, und D monen und Spukgestalten suchen als Spektren b ser Taten die Menschen heim, um sie ins Verderben zu st rzen Die Autoren dieser vielf ltigen Erz hlungen entf hren den Leser in eine Zone der Geheimnisse irgendwo zwischen Himmel und Erde, und sie tun es auf eine so durchtriebene Weise, da es der Leser gerne mit sich geschehen l t.Inhalt J zef Maksymilian Ossoli ski Nichts vertrunken, nichts verpra t und nichts verschwendet der Teufel fliegt herbei und hat s entwendet Deutsch von Franz Nawrocki J zef Maksymilian Ossoli ski Die Lappalie mit dem Teufel Deutsch von Franz Nawrocki Jan Potocki Die Geschichte des Kommandeurs von Toralva Deutsch von Louise Eisler Fischer Jan Barszczewski Schreiende Haare auf dem Kopf Deutsch von Franz Nawrocki Jan Barszczewski Zachus Deutsch von Franz Nawrocki Henryk Rzewuski Ich brenne Deutsch von Franz Nawrocki J zef Korzeniowski Das Eckhaus Deutsch von Franz Nawrocki J zef Dzierzkowski Der Magnetiseur Deutsch von Franz Nawrocki Aleksander Groza Pinettis Wei e Rose Deutsch von Franz Nawrocki Karol Libelt Das Schachspiel Deutsch von Bolko Schweinitz Ludwik Sztyrmer Der Aufschneider Deutsch von Charlotte Eckert Teodor Tripplin Das namenlose Grabmal am Njemen Deutsch von Franz Nawrocki

    One thought on “Das namenlose Grabmal. Die polnische phantastische Novelle. Band 1”

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *